skip to content
 
ESV RosenheimEisenbahner Sportverein
Rosenheim 1929 e. V.
Abt. Schützen

Hochfellnstraße 21
83026 Rosenheim
Tel.: 0 80 31 / 40 90 57 8

Jugendarbeit bei uns

...das Alte bewahren, die Zukunft gestalten

Leistungsorientierte Vereinsjugendarbeit hat bei uns Sportschützen größte Wichtigkeit. Wenn bei  Eltern und Jugendlichen das Interesse für den Schießsport einmal geweckt ist, lassen meistens die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten.

Der Schießsport erfordert Konzentration, Körperbeherrschung und Ausdauer wie kaum eine andere Sportart. Es geht hier nicht um schneller, höher oder weiter. Wer einmal versucht hat, mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole in 10 Metern Entfernung einen Zehnerkreis mit einem Durchmesser von nur wenigen Millimetern zu treffen, der weiß, welche Konzentration und Körperbeherrschung dazu notwendig ist. Gerade diese Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum konzentrieren zu können, brauchen die Jugendlichen für das Lernen in der Schule und später im Berufsleben.

Sportschießen ist eine der sichersten Sportarten überhaupt. Weder die elterliche Erziehung zur Gewaltfreiheit noch die Friedensgesinnung gehen dabei verloren. Vielmehr wird der Teamgeist gefördert, Siege und Niederlagen gemeinsam mit dem Jugendleiter durchgesprochen, Möglichkeiten zur Leistungssteigerung gefunden.

Der Umgang mit dem Sportgerät erfordert eine hohe Disziplin. Dazu erhalten die Jugendlichen eine gründliche Unterweisung im sicheren Umgang mit dem Luftgewehr. Auf dem Schießstand sind stets kompetente Aufsichtspersonen anwesend, die einen sicheren Ablauf garantieren. Speziell für die Jugendarbeit ist eine hohe Qualifikation der Trainer erforderlich.

   


Für weiter Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Ganz besonders unser Jugendleiter und Jugentrainer Peter Simonis wird Sie fachgerecht beraten.